„Peerinvolvement“ Einbezug von erfahrenen „Experten“ im jugendpsychiatrischen Behandlungsprozess

lieu reste à définir

„Peerinvolvement“ Einbezug von erfahrenen „Experten“ im jugendpsychiatrischen Behandlungsprozess Jugendliche und ihre Familien sind im Laufe einer stationären psychiatrischen Behandlung oft mit unbekannten Situationen und einschneidenden Entscheidungen konfrontiert. Diese lösen bei Patienten und ihren Angehörigen oft große Ängste aus. Daraus resultieren Akzeptanz- und Complianceschwierigkeiten, die sich häufig störend auf den Behandlungsverlauf auswirken. Außenstehende (Eltern, Geschwister oder…